BaufiSchutz – individuell und flexibel


Perfekter Schutz für Ihre Baufinanzierung

  • Auch bei Arbeitsunfähigkeit oder Arbeitslosigkeit Absicherung der laufenden Raten.
  • Günstige Beiträge, viel Flexibilität

Für die meisten Menschen sind der Kauf oder der Bau einer Immobilie und die dazugehörige Finanzierung die größte Investition im Leben. Und da man nie wissen kann, was das Leben noch bringen wird, sollte man die Finanzierung gut absichern. Plötzliche Arbeitslosigkeit, Krankheit oder Arbeitsunfähigkeit können dazu führen, dass die Finanzierung der Immobilie nicht weitergeführt werden kann. Dies gilt vor allem dann, wenn nicht mehr genügend finanzielle Reserven vorhanden sind. Um Sie vor einem eventuellen Verlust des Eigenheims zu schützen, sollten Sie die Finanzierung mit dem BaufiSchutz absichern.


Wie funktioniert der BaufiSchutz?

Der BaufiSchutz ist eine Versicherung, die Baufinanzierungen gegen Arbeitsunfähigkeit und Arbeitslosigkeit schützt. Sie können Ihre monatliche Rate für das Darlehen in 250 €-Schritten absichern. Sollten Arbeitsunfähigkeit oder Arbeitslosigkeit eintreten, kommt der BaufiSchutz für den abgesicherten Betrag auf.


BaufiSchutz - für wen?

Folgende Gründe sprechen dafür, einen BaufiSchutz abzuschließen:

  • Sie haben keine frei verfügbaren finanziellen Reserven in Höhe von 10 Darlehensraten.
  • Sie sind auf das Haupteinkommen komplett angewiesen, weil zum Beispiel das Zweiteinkommen durch Kinder bedingt, wegfällt.

Sie möchten für Ihre Baufinanzierung, gerade in der aktuellen schwierigen wirtschaftlichen Situation, eine optimale Sicherheit erreichen.


Kosten des BaufiSchutz

Der BaufiSchutz sichert die monatlichen Darlehensraten individuell nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen ab. Die Höhe der Raten kann zwischen 250 € und 1.500 € liegen. Der Absicherungsbetrag kann in 250 €-Schritten gestaffelt werden. Die Höhe der vereinbarten Absicherung darf auf keinen Fall die Höhe der monatlichen Darlehensrate übersteigen. In der folgenden Tabelle können Sie sich einen Überblick über die jeweiligen monatlichen Beitragssätze des BaufiSchutzes verschaffen.


Beispiel:

Nettodarlehenssumme:150.000 €
Sollzinssatz:5% pro Jahr
Jährliche Tilgung:1 %
Monatliche Rate:750,00 €


Wenn Sie bei dem oben genannten Beispiel die monatliche Darlehensrate zu zwei Dritteln gegen Arbeitsunfähigkeit und Arbeitslosigkeit absichern wollen, liegt der Beitrag für den BaufiSchutz bei 25,00 € im Monat.
Sie sind nicht verpflichtet die ganze Rate abzusichern, sondern können die Höhe ganz an Ihre Bedürfnisse anpassen. Eine Veränderung ist jederzeit möglich.

Wir sind für Sie da:Telefon0721-619 022 0
Angebot anfordern
Erfahrungen & Bewertungen zu Baufinanzierungspool24
 

Perfekter Schutz für Ihre Baufinanzierung

  • Auch bei Arbeitsunfähigkeit oder Arbeitslosigkeit Absicherung der laufenden Raten.
  • Günstige Beiträge, viel Flexibilität
 
 
Baufinanzierungspool24 hat 4,87 von 5 Sterne | 175 Bewertungen auf ProvenExpert.com