Forward-Darlehen - Heute im Voraus


Endet die Sollzinsbindung erst innerhalb von 12 bis 60 Monaten und sind dazu die aktuellen Bauzinsen noch niedrig, kann man sich mit dem so genannten Forward-Darlehen schon heute die Zinsen im Voraus für die zukünftige Anschlussfinanzierung sichern.


Nutzen Sie den Zinsrechner von Baufinanzierungspool24 um Ihr Sparpotential ganz einfach und schnell zu ermitteln:


Tipp:

Beim Abschluss eines Forward-Darlehens sollten Sie genau rechnen und prüfen. Selbst wenn der Aufschlag durch eine längere Vorlaufzeit etwas höher ist, können Sie bei steigendem Zinsniveau durch das Forward-Darlehen bares Geld sparen. 


Darauf sollten Sie achten:

Wenn Sie einen Vertrag für ein Forward-Darlehen abschließen, sind die vereinbarten Konditionen für die Anschlussfinanzierung bindend. Sollte das Zinsniveau zum Beginn der Anschlussfinanzierung noch niedriger sein, muss trotzdem der vereinbarte Zinssatz bezahlt werden.

Das Zinsniveau für ein Forward-Darlehen wird in der Regel etwas über den aktuellen Konditionen für eine vergleichbare Laufzeit liegen.

Die Höhe dieses Aufschlages hängt unter anderem von der aktuellen Situation am Kapitalmarkt und der Dauer der Laufzeit ab.

Wie Sie durch schnelles Handeln bares Geld sparen können lesen Sie hier.

 
 
Baufinanzierungspool24 hat 4,87 von 5 Sterne | 173 Bewertungen auf ProvenExpert.com