Anschlussfinanzierung, Prolongation, Umschuldung


Anschlussfinanzierung – jetzt Anbieter checken

  • Ein Wechsel des Kreditinstituts kann sich für Sie lohnen
  • Vergleichen Sie Konditionen, um zu sparen
  • Tipps für Wahl des geeigneten Anbieters

Zwar haben die Begriffe Anschlussfinanzierung, Prolongation und Umschuldung eine ähnliche Bedeutung, unterscheiden sich aber dennoch in einigen Punkten. Anschlussfinanzierung, Prolongation und Umschuldung sind keine Finanzierungsprodukte, sondern bezeichnen verschiedene Möglichkeiten, die am Ende einer Sollzinsbindung zur Verfügung stehen.


Anschlussfinanzierung

Anschlussfinanzierung ist der Oberbegriff. Er bedeutet lediglich, dass ein bestehender Kredit am Ende der Sollzinsbindung durch ein neues Darlehen abgelöst wird. Dabei können Sie entscheiden, ob Sie mit der Anschlussfinanzierung bei Ihrer Hausbank bleiben möchten, oder das Kreditinstitut wechseln werden. 


Prolongation

Unter der Prolongation versteht man das Akzeptieren des Verlängerungsangebotes des bisherigen Kreditinstitutes. Diese Angebote sollte man jedoch mit Vorsicht genießen, denn viele Hausbanken nutzen die Trägheit der Kunden aus und bieten eher ungünstige Konditionen für die Anschlussfinanzierung an.

Ein sorgfältiger Vergleich verschiedener Anbieter lohnt sich also auf jeden Fall.


Umschuldung

Bei der Umschuldung wird die Anschlussfinanzierung bei einem neuen Kreditinstitut abgeschlossen. Die Umschuldung ist zwar etwas aufwändiger und meist mit mehr Gebühren verbunden als die Prolongation, kann jedoch auf lange Sicht wirklich lohnenswert sein. Vor allem für Ihren Geldbeutel!

Wir sind für Sie da:Telefon0721-619 022 0
Angebot anfordern
Erfahrungen & Bewertungen zu Baufinanzierungspool24
 

Anschlussfinanzierung – jetzt Anbieter checken

  • Ein Wechsel des Kreditinstituts kann sich für Sie lohnen
  • Vergleichen Sie Konditionen, um zu sparen
  • Tipps für Wahl des geeigneten Anbieters
 
 
Baufinanzierungspool24 hat 4,87 von 5 Sterne | 175 Bewertungen auf ProvenExpert.com