Hauskauf bei einem Bauträger


Der Bauträger fungiert als Generalunternehmer und übernimmt die Verantwortung für die Erstellung des Gebäudes. Dabei beauftragt er Subunternehmer, welche den Bau durchführen. Das Gebäude wird schließlich mitsamt dem Grundstück an einen Kunden verkauft.




Baubeschreibung

Grundlegend wichtig für ein gutes Bauergebnis ist eine ausführliche Baubeschreibung. In ihr sind alle Materialien und Leistungen mit ihren Preisen festgehalten. Man sollte darauf achten, dass die Baubeschreibung möglichst vollständig ist, da ein Bauträger lediglich verpflichtet ist, die, in der Baubeschreibung enthaltenen Leistungen, zu erbringen.

Im Normalfall vereinbart der Käufer mit dem Bauträger einen Festpreis für die Erstellung eines Gebäudes. Hier sollte man genau prüfen, welche Leistungen in diesem Festpreis enthalten sind, um böse Überraschungen zu vermeiden. Je klarer und eindeutiger die Vereinbarungen in Baubeschreibung und Vertrag getroffen wurden, desto risikofreier wird die Finanzierung und Nachfinanzierungen können unter Umständen ganz vermieden werden.

 
 
Baufinanzierungspool24 hat 4,87 von 5 Sterne | 174 Bewertungen auf ProvenExpert.com