Steuervorteile durch Werbungskosten


Steuerliche Absetzbarkeit der Kosten aus Vermietung

  • Absetzbarkeit der Kosten beim Kauf einer Immobilie
  • Möglichkeiten laufenden Ausgaben steuerlich geltend zu machen

Vermieter können die Kosten des Darlehens als Werbungskosten vom versteuernden Einkommen absetzen. Im Anschaffungsjahr können zum Beispiel folgende einmalige Kosten als Werbungskosten abgesetzt werden:

  • Disagio-Kosten
  • Kosten für die Beurkundung des Kaufvertrags und für die Grundschuldbestellung
  • Gerichts- und Anwaltskosten
  • Bearbeitungsgebühren und Bereitstellungszinsen

Steuerliche Vorteile in den Folgejahren

Auch in den folgenden Jahren werden verschiedene Aufwendungen vom Finanzamt als Werbungskosten anerkannt. Dazu gehören zum Beispiel:

  • Jährliche Zinsen des Darlehens
  • Aufwendungen für den Erhalt der Immobilie
  • Grundsteuer
  • Kontoführungsgebühren
  • Beiträge zur Bauherrenhaftpflicht, Gebäudehaftpflicht und Gebäudebrandversicherung
  • Betriebskosten

 

 

 

 

 

Wir sind für Sie da:Telefon0721-619 022 0
Angebot anfordern
Erfahrungen & Bewertungen zu Baufinanzierungspool24
 

Steuerliche Absetzbarkeit der Kosten aus Vermietung

  • Absetzbarkeit der Kosten beim Kauf einer Immobilie
  • Möglichkeiten laufenden Ausgaben steuerlich geltend zu machen
 
 
Baufinanzierungspool24 hat 4,87 von 5 Sterne | 176 Bewertungen auf ProvenExpert.com